>home

 

Shopping

Viele Leute fahren nur übers Wochenende nach Großbritannien zum einkaufen. Es gibt alle möglichen aber auch fast "unmöglichen" Geschäfte, viele große Einkaufszentren und auch noch den kleinen Antiquitätenhändler im Dorf, bei dem man auch das ein oder andere zu vernünftigen Preisen finden kann. Tips zum Einkaufen gibt es unter den einzelnen Counties unter der Rubrik Shopping.
 
Großbritannien verfügt über sehr liberale Geschäftsöffnungszeiten. In der Regel sind die größeren Geschäfte und Warenhäuser von Montag bis Samstag von 9.00 bis 17.30 Uhr geöffnet, Mittwochs, Donnerstags und Freitags oft auch bis 19.00/20.00 Uhr, besonders Lebensmittelketten. Viele kleinere Geschäfte ( corner shops ) sind oft noch länger geöffnet. Teilweise kann man auch Sonntags dem"Shopping"-Vergnügen nachgehen, vor allem in den Hauptgeschäftszentren wie London, Edinburgh etc. oder in Urlaubsorten ( Souvenirshops, Lebensmittelläden ). Schlußverkäufe sind in Großbritannien nicht starr geregelt und finden deshalb zu verschiedenen Zeitzen statt. Der Winterschlußverkauf z.B. beginnt bei vielen Geschäften bereits am 2. Weihnachtsfeiertag, andere folgen Anfang Januar. Der Sommerschlußverkauf beginnt oft schon Anfang Juli und geht bis in den August. Am besten, man fragt bei den einzelnen Kaufhäusern und Geschäften direkt nach.