Zurück zu Rezepte

Von Manuela Seits, Marburg, Hessen, Deutschland

Schottisches Mürbeteiggebäck

Shortbread

Zutaten:

250 g Mehl
125 g Reismehl
170 g Zucker
250 g Butter
1 TL grober Zucker

 

Zubereitung:

Butter mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Gesiebtes Mehl und Reismehl dazugeben. Mit einer Gabel oder Messer zu einem weichen Teig vermischen. Den Teig auf eine Arbeitsplatte geben und nochmals mit der Hand kurz kneten. Eine runde Form mit einem Durchmesser von 28 - 32 cm Durchmesser (z.B. Pizza-Blech) einfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig zu einem Kreis mit einem Durchmesser von ca 25 cm flachdrücken und in die Form legen. Die Oberfläche mit der Gabel überall gleichmäßig einstechen und mit einem Messer in 12 oder 16 gleichgroße Segmente einritzen. Das Ganze dann mit dem groben Zucker bestreuen. Den Ofen auf 160° Grad vorheizen und den Teig für 35 min., bis das er goldfarben ist, backen. Das Blech muß größer sein als der Teig, weil sich der Teig beim backen noch etwas ausdehnt.